Über uns

Klima- und Lüftungsreinigung seit 1995.

Die Firma R. Furrer Klima-Lüftungsreinigung wurde 1995 gegründet. Ursprünglich kam Roger Furrer aus dem Elektrofahrzeugbau und war im Bereich Forschung und Entwicklung tätig, als eine ansässige Chemiefirma ihm einen Auftrag erteilte, eine Maschine für die Reinigung von Lüftungsrohren und -kanäle zu entwickeln. Der Erfolg war gross und somit der Grundsteine für die neue Firma gelegt.

In den folgenden Jahren und bis heute wurden viele spezielle Maschinen und Verfahren für die Reinigungen entwickelt und patentiert.

Die grössere Hürde war sicher die Bewusstseinsförderung – Personen zu überzeugen, dass eine Reinigung Sinn ergibt. Die meisten Lüftungsbaufirmen waren dazumal so ausgelegt, dass die Luftleitungssysteme nach 30 Jahren ersetzt werden sollten. Somit war eine Lüftungsreinigung Firma ein unliebsamer Marktaufmischer.

Mittlerweile hat sich sprichwörtlich das Klima beruhigt und ein gemeinsames Vorgehen hat sich für alle Betroffene als die besser Lösung erwiesen.

Vor 12 Jahren hat die SWKI die Hygieneinspektionen von Lüftungsanlagen die Norm VDI 6022 übernommen. Einzig die Grenzwerte,der Gesamtkeimzahl wurden verdoppelt. Das die Grenzwerte verdoppelt wurden hat vermutlich einen politischen / wirtschaftlichen Hintergrund. Geschürte Angst, dass auf einem Schlag Lüftungen saniert werden müssen. Da es sich aber um Richtlinien handelt, und kein geltendes Gesetz ist, wurde meistens verschwiegen.

Unser Plastiksack:

Da wir uns bis zu 80% in Gebäude aufhalten, und diese immer wie Dichter Gebaut werden, ist eine funktionierende Lüftung unumgänglich.